bodenbeläge


Fotos: Adler® Fertigparkett, FORBO und JOKA®

Linoleum

Die wichtigsten Bestandteile bei der Herstellung von Linoleum sind Leinöl, Korkmehl und Jutegewebe. Daher hat das Material auch seinen Namen Linum Oleum = Linoleum. Dieser Bodenbelag zeichnet sich durch zahlreiche positive Eigenschaften aus. Der Belag ist stark widerstandsfähig, antistatisch, weitgehend antibakteriell (die Vermehrung von Bakterien wird auf diesem Belag weitgehend verhindert), schwer entflammbar und rutschhemmend. In allen Bereichen, die leicht zu reinigen sein sollten, ist Linoleum eine ausgezeichnete Wahl. Auch im Wohnbereich ist dieser natürliche Belag für Fußbodenheizung geeignet.




Teppich

Nie gab es ein so großes Angebot an Teppichböden wie heute. Wunderschöne Farben und Oberflächen inspirieren zu neuen Wohnideen. Ob vollflächig verlegt oder abgepasst, Teppich hat nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten in allen Räumen. Die große Auswahl an Materialien lässt jegliche Kreativität zu, ob schmeichelnde Oberflächen oder gutes Design, ist Entscheidung des Kunden. Teppichboden wirkt sich nicht nur akustisch auf einen Raum aus, er ist immer auch warm und behaglich. Dieser Bodenbelag trägt jedoch nicht nur zum allgemeinen Wohlbefinden bei, er hilft auch Energie zu sparen, die dichten Fasern reduzieren den Wärmeverlust in Ihrem Zuhause. Teppichboden bindet zudem Staub aus der Luft und trägt auch hier zu einem besseren Raumklima bei.



PVC

PVC (Vinylboden) Beläge eröffnen neue Dimensionen der kreativen und abwechslungsreichen Bodengestaltung. Hochwertiges Material ein großes Farbspektrum und zahlreiche Verlegevarianten kennzeichnen diese Art von Bodenbelag. Moderne Druck- und Prägetechniken machen es möglich, dass die Holz-, Stein-, und Fliesenmotive maximale Realitätsnähe aufweisen. Optimale Hygieneeigenschaften erweisen sich vor allem für Allergiker als günstig. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls ein wichtiges Argument für die Entscheidung für einen PVC Boden. .





Kork

Korkbelag wird immer beliebter. Kork ist ein Naturstoff der aus der Baumrinde der Korkeiche. Da die Rinde nachwächst bleibt der Baum erhalten und die Natur soweit intakt. Bei der Verlegung der Korkplatten wird ungefährlicher Klebstoff verwendet somit ist der Boden nicht gesundheitsschädlich und für Allergiker geeignet. Barfuß fühlt sich Kork warm an, besonders Kinder mögen dieses angenehme Laufgefühl. Die Farbvielfalt, die trittschalldämmende Wirkung und die leichte Verlegung machen Kork zu einem optimalen Fußbodenbelag der in der Regel bereits oberflächenbehandelt problemlos feucht gewischt werden kann.



Parkett

Parkett ist ein aus Holzstücken zusammengesetzter Fußbodenbelag der in verschiedene Arten und Hölzer unterschieden wird. Massivparkett besteht aus massivem Holz wie der Name schon sagt. Diese Schicht kann nach Abnutzung abgeschliffen werden sodass der Parkettboden wieder wie neu aussieht. Die Oberfläche wird mit Lack, Öl oder Wachs behandelt und eingelassen. Mehrschicht oder Fertigparkett besteht aus einer Schicht Holz auf einer Trägerschicht. Fertigparkett wird schwimmend durch Nut und Feder Technik verlegt. Fertigparkett ist in der Regel günstiger, Massivparkett dagegen langlebiger.

Hier eine Auswahl an Parkett-Hölzern:
Ahorn geölt Ahorn lackiert Ahorn rustikal Ahorn kanadisch Akazie Bambus hell Bambus weiß Bambus dunkel Bergahorn Birke Buche Buche geölt Buche lackiert Douglasie natur Douglasie weiß Eiche Eiche Biarritz Eiche Bourdeaux Eiche Bourgogne Eiche Bretagne Eiche Fischgrat Eiche Fume Eiche Rustico Eiche Rustico geölt Eiche Standard Eiche Versailles Fichte gelaugt Fichte Natur Jatoba Classic Kambala Kirsche Kirscha lackiert Lärche natur Lärche weiß Lärche glatt geölt Nussbaum Nussbaum splint Räuchereiche Räuchereiche weiß Räuchereiche geölt Sucupira Wenge

    zum Vergrößern bitte anklicken

zum Vergrößern bitte anklicken





zum Vergrößern bitte anklicken










zum Vergrößern bitte anklicken

Laminat

Laminatböden imitieren das Aussehen eines hochwertigen Bodenbelages (meist Parkett), bestehen allerdings aus einer preiswerten Trägerschicht, die mit einer dünnen Dekorschicht verziert und versiegelt wird. Ein solcher Fußboden ist eine preiswerte Alternative zu Parkett. Laminatfußböden sind in verschiedenen Paneelstärken und mit unterschiedlicher Abriebfestigkeit (Nutzungsklasse) erhältlich. Aufwändige Oberflächenversiegelungen ermöglichen den Einsatz von Laminat auch auf hochbelasteten Fußböden sowie im normalen Hausgebrauch. Auch im Dekorbereich von Laminat finden Sie heutzutage eine Vielfalt an verschieden Farben und Dessins.


Hersteller:
Adler | Amtico | Anker | Coral | Designers Guild |DLW Armstrong | Fabromont | FORBO | Gerflor | Girloon | JAB Anstoetz
KINNASAND | Nora | Tarkett | Tretford | TWN Woolaffairs | Vorwerk